Lopar > Touristisches Angebot > Veranstaltungen > Die Nacht von Lopar

Die Nacht von Lopar

Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar
Die Nacht von Lopar

"Die Nacht von Lopar – Rückkehr zu den Wurzeln"

Um die Volksbräuche und die Tradition zu erhalten, auf die jüngeren Generationen zu übertragen und sie den Touristen vorzustellen, findet seit 2007 in Lopar die Veranstaltung „Die Nacht von Lopar – Rückkehr zu den Wurzeln“ statt, die von Anfang an Begeisterung bei den interessierten Touristen aber auch bei den Einwohner von Lopar und anderen Inselbewohner hervorruft. Diese Veranstaltung lässt alte Handwerke und Fertigkeiten wieder aufleben, die von den Einwohnern von Lopar einst ausgeübt wurden, Werkzeuge, die sie verwendet haben, ihre alten Ernährungsgewohnheiten. Etwas davon wird heute noch von den Einwohnern verwendet oder es wird als eine wertvolle Erinnerung an vergangene Zeiten bewahrt.  

Der Höhepunkt jeder Veranstaltung ist der feierliche Abschied von dem Hl. Marinus nach der Legende über diesen Heiligen, dessen Herkunft mit Lopar verbunden ist.